Raspberry Pi installieren: RASPBIAN Stretch (+Lite)

Hier gibt's Anleitungen und Themen dazu.

Themenstarter
Outi
Administrator
Administrator
Beiträge: 95
Registriert: Fr 13. Feb 2015, 22:24
RasPis: 10+
Kontaktdaten:

Re: Raspberry Pi installieren: RASPBIAN Jessie (+Lite)

Beitrag von Outi » So 16. Jul 2017, 22:00

Hallo Gizmo,

willkommen im Forum.

In der Anleitung wird in der Konfig der Root Login deaktiviert, daher hast Du 2 Möglichkeiten:

1. Den Root Login wieder aktivieren (nicht empfohlen)
2. Per normalen User (z.B. Pi) einloggen und mit "sudo ...." Befehle ausführen (empfohlen) oder mit "sudo su" zum Root wechseln.
;) Gruß Outi :D


Themenstarter
Outi
Administrator
Administrator
Beiträge: 95
Registriert: Fr 13. Feb 2015, 22:24
RasPis: 10+
Kontaktdaten:

Re: Raspberry Pi installieren: RASPBIAN Jessie (+Lite)

Beitrag von Outi » Fr 18. Aug 2017, 22:48

INFORMATION:
Diese Anleitung wird in Kürze für das neue Raspbian mit Debian Stretch angepasst !!
;) Gruß Outi :D


Themenstarter
Outi
Administrator
Administrator
Beiträge: 95
Registriert: Fr 13. Feb 2015, 22:24
RasPis: 10+
Kontaktdaten:

Re: Raspberry Pi installieren: RASPBIAN Stretch (+Lite)

Beitrag von Outi » Di 22. Aug 2017, 17:07

Die Anleitung wurde heute auf Raspbian Stretch (Debian 9) angepasst und getestet.

Wichtig:
Die Sektion WLAN Powermanagement off ist noch nicht fertig, da die alten Befehle nicht mehr funktionieren und noch nach eine Lösung gesucht wird.
Näheres, sobald dies geregelt wurde.

Ein Update von Jessie auf Stretch soll zwar gehen, jedoch rät die Foundation davon ab und empfiehlt eine Neuinstallation.
;) Gruß Outi :D


Themenstarter
Outi
Administrator
Administrator
Beiträge: 95
Registriert: Fr 13. Feb 2015, 22:24
RasPis: 10+
Kontaktdaten:

Re: Raspberry Pi installieren: RASPBIAN Stretch (+Lite)

Beitrag von Outi » Mi 23. Aug 2017, 01:19

Der Pi 3 B für diese Anleitung wurde mit aktivem Power Save getestet und ist auch nach langer Testphase immer noch ansprechbar.
Vermutlich hat die Foundation diese Funktion dahingehend geändert, dass der Pi trotz aktivem Power Save immer noch per WLan ansprechbar ist.

Bitte beachten:
Leider wurde im Image auch dahingehend eine Änderung durchgeführt, dass nach alter Anleitung WLan nicht per Vorabkonfiguration aktiv ist.
Die hierzu notwendige Ergänzung für die erneute Funktion wurde der Anleitung an entsprechender Stelle nach erfolgreichem Test hinzugefügt.
;) Gruß Outi :D


Themenstarter
Outi
Administrator
Administrator
Beiträge: 95
Registriert: Fr 13. Feb 2015, 22:24
RasPis: 10+
Kontaktdaten:

Re: Raspberry Pi installieren: RASPBIAN Stretch (+Lite)

Beitrag von Outi » Do 14. Sep 2017, 17:17

Anleitung und Bilder an neues Image angepasst, getestet und kleinere Änderungen durchgeführt.
;) Gruß Outi :D

Antworten