Raspberry Pi installieren: RASPBIAN Jessie (+Lite)

Hier gibt's Anleitungen und Themen dazu.

Themenstarter
Outi
Administrator
Administrator
Beiträge: 64
Registriert: Fr 13. Feb 2015, 22:24
RasPis: 10+
Kontaktdaten:

Re: Raspberry Pi installieren: RASPBIAN Jessie (+Lite)

Beitrag von Outi » So 22. Jan 2017, 18:02

Was heisst "nicht mehr weiter" bzw. wie sieht es dann aus auf dem Bildschirm ??
;) Gruß Outi :D


TKuritha
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: Di 31. Jan 2017, 02:22
RasPis: 3

Re: Raspberry Pi installieren: RASPBIAN Jessie (+Lite)

Beitrag von TKuritha » Di 31. Jan 2017, 02:31

Eine wirklich Super Anleitung!
Hut ab und vielen Dank.
Ich als Newbie konnte nichts falsch machen.
Und die vielen kleiene Erklärungen, haben mir sehr geholfen, einen schnellen Einstieg zu bekommen.
Kannte nur openelec, was man nicht groß bedienenkönnen muss und das war's.
Jetzt habe ich Appetitt bekommen.
Gruss, KRA


Themenstarter
Outi
Administrator
Administrator
Beiträge: 64
Registriert: Fr 13. Feb 2015, 22:24
RasPis: 10+
Kontaktdaten:

Re: Raspberry Pi installieren: RASPBIAN Jessie (+Lite)

Beitrag von Outi » Di 31. Jan 2017, 10:52

Hallo TKuritha,

vielen Dank für das Lob und herzlich willkommen im Forum.
;) Gruß Outi :D


fupp
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: Di 21. Feb 2017, 19:33

Re: Raspberry Pi installieren: RASPBIAN Jessie (+Lite)

Beitrag von fupp » Di 21. Feb 2017, 19:41

Vielen Dank für die perfekte Anleitung, Outi!
Unglaublich, wie viel Mühe Du Dir gegeben hast!!!

1000 Dank!


Themenstarter
Outi
Administrator
Administrator
Beiträge: 64
Registriert: Fr 13. Feb 2015, 22:24
RasPis: 10+
Kontaktdaten:

Re: Raspberry Pi installieren: RASPBIAN Jessie (+Lite)

Beitrag von Outi » Di 21. Feb 2017, 23:09

Aber gerne doch und es hat auch Spaß gemacht.

Willkommen im Forum und weiterhin viel Spaß hier, auch wenns noch ziemlich leer ist.
;) Gruß Outi :D


Themenstarter
Outi
Administrator
Administrator
Beiträge: 64
Registriert: Fr 13. Feb 2015, 22:24
RasPis: 10+
Kontaktdaten:

Re: Raspberry Pi installieren: RASPBIAN Jessie (+Lite)

Beitrag von Outi » Di 28. Feb 2017, 15:42

Der neue Pi Zero W ist draußen (hat jetzt auch WLan und BT) und für ihn gilt grob in etwa das selbe wie beim Pi 3, was die Themen WLan und BT angehen.
Kleinere Infos dazu in der Anleitung angepasst.
;) Gruß Outi :D


kuerassier
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: Di 28. Feb 2017, 12:32
RasPis: 1

Re: Raspberry Pi installieren: RASPBIAN Jessie (+Lite)

Beitrag von kuerassier » Mi 1. Mär 2017, 07:29

Guten Morgen,

erst mal Danke für die tolle Anleitung! Hat mir als Frischling enorm geholfen!

Ich hätte aber noch ein paar Anmerkungen.

Bei mir war z.B. "expand filesystem" nicht in der obersten Menüstruktur zu finden, sonder unter "advanced settings". Überhaupt scheint sich die Menüstruktur etwas verändert zu haben.

Außerdem funktionierte das Ausschalten der Powersave Funktion nicht mit der Zeile

Code: Alles auswählen

wireless-power off

Ich habe dann noch etwas gesucht. Mit

Code: Alles auswählen

post-up iw dev wlan0 set power_save off
hat es dann funktioniert.


LG

Philip


Themenstarter
Outi
Administrator
Administrator
Beiträge: 64
Registriert: Fr 13. Feb 2015, 22:24
RasPis: 10+
Kontaktdaten:

Re: Raspberry Pi installieren: RASPBIAN Jessie (+Lite)

Beitrag von Outi » Mi 1. Mär 2017, 16:10

Hallo Philip,

herzlich willkommen im Forum und Danke für Deine Info, ich habs mal mit in die Anleitung aufgenommen.
Es gab bereits wieder eine neue Image Version, die ich noch nicht testen konnte.
;) Gruß Outi :D


Themenstarter
Outi
Administrator
Administrator
Beiträge: 64
Registriert: Fr 13. Feb 2015, 22:24
RasPis: 10+
Kontaktdaten:

Re: Raspberry Pi installieren: RASPBIAN Jessie (+Lite)

Beitrag von Outi » Mi 8. Mär 2017, 19:17

Heute wurde die Anleitung überarbeitet und an das neue Image angepasst.
Dies wurde nötig, da viele Menüpunkte neu aufgeteilt, einige entfernt und manche umbenannt wurden.
Auch viele Bilder wurden deshalb neu gemacht und eingefügt.
Die neuen Bilder erkennt man am grauen Rahmen, die alten waren noch blau.

Es wurde hauptsächlich der Konfigurationsbereich raspi-config aktualisiert.
Des Rest schaue ich mir bei Gelegenheit noch an (sollte aber nach wie vor noch passen) und tausche noch die restlichen Bilder aus, damit es wieder einheitlich aussieht.
;) Gruß Outi :D


Themenstarter
Outi
Administrator
Administrator
Beiträge: 64
Registriert: Fr 13. Feb 2015, 22:24
RasPis: 10+
Kontaktdaten:

Re: Raspberry Pi installieren: RASPBIAN Jessie (+Lite)

Beitrag von Outi » Do 9. Mär 2017, 20:40

Heute wurde der Bereich Paragon ExtFS aktualisiert auf Grund einer neuen Version.
;) Gruß Outi :D

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast